Deutsch English
     
Hund
 



KARRIERE: Jobausschreibung

Sie suchen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung in einem
Ingenieurbüro für  Technische Gebäudeausrüstung?
 
 
Wir sind ein unabhängiges innovatives Ingenieurbüro für Heizung, Sanitär, Lüftung und Elektrotechnik mit Sitz in Visbek.
 
Für namhafte Auftraggebern erstellen wir die technische Planung für Gebäudeausrüstung  in allen Bereichen des Hochbaus. Dabei bieten wir unseren Auftraggebern innovative
Energiekonzepte für effizientere Gebäude und Anlagen.
 
Zur Unterstützung unseres Teams im Fachbereich Elektrotechnik und Automation, suchen wir zum 1. August 2014
 
eine/n Auszubildende/n als Technische/r Systemplaner/in der Fachrichtung  Elektrotechnische Systeme
 
Hier erstellen Sie Zeichnungen und technische Unterlagen für gebäude- und anlagentechnische Einrichtungen sowie Elektroinstallationen. Dazu arbeiten sie in der Regel am Computer mit CAD-Systemen.
Auf der Basis von Vorgaben und Kundenwünschen fertigen sie Entwürfe und Detailpläne sowie Schalt-, Funktions- und Beleuchtungspläne.
 
Ihre Aufgabe in unserem Unternehmen ist es, in Zusammenarbeit mit dem projektverantwortlichen Fachplanern, gut ausführbare und wirtschaftlich sinnvolle Systemlösungen zu erstellen.
 
Die duale Ausbildung zum Technischen Systemplaner ist ein anerkannter Ausbildungsberuf und ist geregelt nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.
 
Persönliche Voraussetzungen: Technisches Interesse, Schulabschluss mind. Realschule.
 
 
Weiter suchen wir im Fachbereich Elektrotechnik und Automation,  zum   1. August 2014
 
eine/n Student/in für das duale Studium FHWT Elektrotechnik mit dem Abschluss Bachelor of Engineering
 
Das Duale Studium verbindet das Fachhochschulstudium mit der betrieblichen Praxis. Die Ausbildung dauert 7 Semester. Dabei ist jedes Semester in eine Theoriephase an der Hochschule und in eine Praxisphase im Unternehmen unterteilt. Die Theorie- und
Praxisphasen des Dualen Studiums sind durch Ausbildungsrahmenpläne  eng miteinander verknüpft und aufeinander abgestimmt.
Unternehmen, Studierende/r und Hochschule schließen dazu einen Studien- und Ausbildungsvertrag, der die Berufsausbildung regelt.
Ziel des Dualen Studiums ist der Bachelor- Abschluss. Integriert in eine betriebliche Berufsausbildung die nach dem 4./5. Semester mit einer entsprechenden Fachprüfung vor der Handwerkskammer bzw. Industrie- und Handelskammer abgeschlossen wird.
 
Persönliche Voraussetzungen: Technisches Interesse, Methodisches Arbeiten, Sozialkompetenz und die Hochschulzugangsberechtigung.
 
 
Haben wir Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Post oder E-Mail an:
 
ING.-BÜRO WEMPE
z.H. Herrn Wempe
Corveyweg 10
49429 Visbek
Tel.: 04445/7363
Internet: www.wempe.org
Email: wempe@wempe.org
     
 
This web site uses Kentico CMS, the content management system for ASP.NET developers.
Ingenieurbüro Wempe&Partner
Inhaber Dipl. Franz Wempe, VDI und
Christina Stelmaszyk-Wempe, M.Sc.
Corveyweg 10 . 49429 Visbek
Tel. 04445/98677-0 . Fax 04445/98677-99